Organeum Weener

Internationaler Leeraner Orgelsommer

Internationaler_Leeraner_Orgelsommer

LEERANER ORGELSOMMER 2024

Herzlich willkommen zum Leeraner Orgelsommer 2024!

In diesem Sommer wird im Zeitraum vom 27. Juni bis zum 22. August 2024 jeweils donnerstagabends um 20 Uhr zum Leeraner Orgelsommer eingeladen.

In 9 Konzerten kommen die drei großen Stadtorgeln im barocken Stil zu Gehör. Die Instrumente repräsentieren über 400 Jahre Orgelbaugeschichte in Leer. Das einzigartige Klangerlebnis dieser Instrumente verdankt sich ganz besonders der 1954 von Jürgen Ahrend und Gerhard Brunzema gegründeten Orgelbauwerkstatt, die heute in zweiter Generation von Hendrik Ahrend geleitet wird. Die diesjährigen Konzerte fallen damit in ein Jubiläumsjahr: 70 Jahre Ahrend-Orgelbau in Leer!

Die musikalischen Gäste aus nah und fern freuen sich auf das Leeraner Publikum und Abende voller Inspiration!

Der Eintritt zu den Konzerten ist frei. Am Ausgang um eine Spende für den Erhalt der Konzertreihe gebeten. Der Orgelsommer wird in 2024 zum ersten Mal in Trägerschaft des Organeums in Weener veranstaltet.

Die Termine 2024:

Donnerstag, 27. Juni 20.00 Uhr

Leer | Kath. Kirche St. Marien Eintritt frei - Spende

An der Ahrend & Brunzema-Orgel von 1959 spielt Domorganist Stephan Leuthold (Bremen)

Donnerstag, 4. Juli 20.00 Uhr

Leer | Kath. Kirche St. Marien Eintritt frei - Spende

An der Ahrend & Brunzema-Orgel von 1959 spielt Wolfgang Kläsener (Solingen)

Donnerstag, 11. Juli 20.00 Uhr

Leer | Kath. Kirche St. Marien Eintritt frei - Spende

An der Ahrend & Brunzema-Orgel von 1959 spielt Lea Suter im Ensemble mit Juan González Martínez (historische Posaune)

Donnerstag, 18. Juli 20.00 Uhr

Leer | Ev.-ref. Große Kirche | Eintritt frei - Spende

An der Historischen Orgel spielt Léon Berben (Köln)

Donnerstag, 25. Juli 20.00 Uhr

Leer | Ev.-ref. Große Kirche | Eintritt frei - Spende

An der Historischen Orgel spielt Thiemo Janssen (Norden)

Donnerstag, 1. August 20.00 Uhr

Leer | Ev.-ref. Große Kirche | Eintritt frei - Spende

An der Historischen Orgel spielen LKMD Winfried Dahlke und Darija Schneiderova (Weener)

Donnerstag, 8. August 20.00 Uhr

Leer | Lutherkirche Eintritt frei – Spende

An der Ahrend - Orgel spielt Christian Meyer (Leer)

Donnerstag, 15. August 20.00 Uhr

Leer | Lutherkirche Eintritt frei – Spende

An der Ahrend - Orgel spielt Jan Katzschke (Neustadt a.R.)

Donnerstag, 22. August 20.00 Uhr

Leer | Lutherkirche Eintritt frei – Spende

An der Ahrend - Orgel spielt Gabriel Dissenha (Leer)

Die Instrumente:

DSC_0014_St._Marien_quer_Web

In der katholischen St.-Marien-Kirche ist seit 2016 die einzigartige Ahrend & Brunzema-Orgel aus Scheveningen (1959) zu bewundern, die sich akustisch und optisch vollkommen in den Kirchenraum einfügt.

DSC_0669_Orgel_Grosse_Kirche_Leer_dok

https://www.organeum.org/images/nix.gifMit der Restaurierung der Historischen Orgel in der Großen Kirche durch die Werkstatt Hendrik Ahrend kam Ende 2018 das größte Orgelprojekt Ostfrieslands zum krönenden Abschluss. In meisterhafter Arbeit entstand ein einzigartiges Klangkunstwerk. Die Historische Orgel umfasst Pfeifen aus der Zeit von vor 1609 bis zum Jahr 2018 von De Mare, Hinsz, Höffgen und Ahrend, 48 Register auf 4 Manualwerken und freies Pedal.

Leer_Lutherkirche_Orgel_Web

In der Lutherkirche erklingt die Orgel von Jürgen Ahrend, die im Jahr 2000 hinter dem historischen Prospekt von H.J. Müller errichtet wurde und die ganze Klangpracht des norddeutschen Barocks in sich trägt.

Die Veranstaltungsorte in 26789 Leer:

Kath. Kirche St. Marien Loga Bavinkstraße 38 / Ecke Saarstraße

Ev.-ref. Große Kirche Leer Kirchstraße 14

Ev.-luth. Lutherkirche Leer Patersgang 2

Veranstaltet vom ORGANEUM in Weener.

Für die Unterstützung und Gastfreundschaft sei der Ev.-ref. Kirchengemeinde Leer und der Ev.-luth. Kirchengemeinde Leer und der Pfarrei Seliger Hermann Lange Leer ein herzlicher Dank gesagt!

Künstlerische Leitung:

LKMD Winfried Dahlke

A5_FlyerA5_Flyer2

Kalender

So. 23. Juni 2024
17.00 Uhr

Petkum St. Antonius-Kirche

Karkstraat 12, 26725 Emden

Jan Klaaßen spielt auf der restaurierten V.U. Grotian-Orgel Werke von Sweelinck und seinen Schülern und aus der Norddeutschen Orgelschule (Erich, Buxtehude, Böhm).

Eintritt frei – Spende

Mi. 26. Juni 2024
15.00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Do. 27. Juni 2024
20.00 Uhr

Leer | St. Marienkirche

Bavinkstraße 38 / Ecke Saarstraße, 26789 Leer (Loga)

Auftaktkonzert zum Leeraner Orgelsommer: Domorganist Stephan Leuthold (Bremen) konzertiert an der Ahrend & Brunzema-Orgel der St. Marienkirche

Eintritt frei – Spende