Organeum Weener

Angebot

Schulen

Unser Angebot für Schulen

Mit speziellen Angeboten für Schulklassen möchte das Organeum dazu beitragen, die Begeisterung für die Orgel an die junge Generation weiterzugeben!


Für Grundschulen gibt es die Unterrichtseinheit zur Orgel im Klassenzimmer. Im Mittelpunkt dieser Unterrichtseinheit steht der Schulbesuch mit der transportablen Orgel für das Klassenzimmer. Vorbereitend zu diesem Besuch gibt es Unterrichtsmaterial und eine CD mit der Rahmengeschichte um rund um den kleinen Arp Orgelbold, der im ORGANEUM wohnt.

Im ORGANEUM spielt Arp Orgbold des nachts auf seiner Lieblingsorgel. Doch eines Tages spielt sie plötzlich nicht mehr, denn sie wurde von Ventila Windwiefke verzaubert. Damit die Orgel wieder entzaubert werden kann, gibt Ventila Arp Orgelbold auf, jede Menge schwierige Rätsel zu lösen. In seiner Verzweiflung ruft Arp Orgbold in der Schule an, bei welcher der nächste Termin für den Besuch der Orgel im Klassenzimmer vereinbart ist und spricht dort auf den Anrufbeantworter. Nachdem er seine Geschichte geschildert hat, erklärt sich die Schulklasse gern bereit, zu helfen. Ein Zauberspruch zum Singen und Musizieren und das gesammelte Windwissen in Ventilas Windbuch bereiten die folgende Stunde mit dem Besuch der Orgel vor.

Durch den Besuch der Orgel im Klassenzimmer lernen die Schulkinder die fünf Klangfarben und drei Klangeffekte der Orgel kennen und haben einprägsame musikalische Motive gehört, die sie in der Folgestunde beim Lösen der Hörrätsel von der CD wiedererkennen. Das Lösen der Rätsel auf den liebevoll gestalteten Rästelbögen macht Dank der lustigen Klangbeispiele und einiger traditionelle Kinderlieder viel Freude.

Das Material zur Unterrichtseinheit und der Besuch der Orgel im Klassenzimmer sind für die Schulklassen kostenlos. Das Begleitmaterial enthält einen Informationsordner für Lehrkräfte, sodass die Unterrichtseinheit auch fachfremd, ohne besondere musikalisches Fachwissen durchgeführt werden kann.

Die Unterrichtseinheit wurde von Sabrina von Nuis konzipiert und in Verbindung mit dem Regionalen Pädagogischen Zentrum der Ostfriesischen Landschaft und mit Winfried Dahlke (ORGANEUM in Weener) ausgearbeitet.

Die Unterrichtseinheit wurde durch den Verein Orgel- und Musikkultur in der Ems-Dollart-Region e.V. (OMGO e.V.) und den Förderkreis Organeum in Weener e.V. gefördert.

 

Zum Kennenlernen und Planen sind Sie als Lehrkräfte herzlich eingeladen, das Organeum zu besuchen. Die Angebote für Schulklassen sind kostenlos.

Kalender

Mi. 20. Oktober 2021
15.00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

Mi. 27. Oktober 2021
15.00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende