Organeum Weener

Internationaler Leeraner Orgelsommer 2021

 

28. Internationaler Leeraner Orgelsommer 2021

 

In diesem Sommer wird zum 28. Mal zum Internationalen Leeraner Orgelsommer eingeladen. In 9 Konzerten kommen die 3 großen Stadtorgeln im barocken Stil zu Gehör. Die Instrumente repräsentieren über 400 Jahre Orgelbaugeschichte in der Stadt Leer und 60 Jahre hochqualitativen Orgelbau in Leer durch die von Jürgen Ahrend und Gerhard Brunzema 1954 gegründete Werkstatt.

 

Die Konzerte finden jeweils am Donnerstagabend um 20.00 Uhr statt. Die ersten drei Konzerte erklingen in der Großen Reformierten Kirche, die drei mittleren Konzerte in der Lutherkiche und die drei abschließenden Konzerte in der katholischen St. Marien-Kirche. Dort ist seit 2016 die einzigartige Ahrend & Brunzema-Orgel aus Scheveningen (1959) zu bewundern, die sich akustisch und optisch vollkommen in den Kirchenraum einfügt. In der Lutherkirche erklingt die Orgel von Jürgen Ahrend, die im Jahr 2000 hinter dem historischen Prospekt von H.J. Müller errichtet wurde und die ganze Klangpracht des norddeutschen Barocks in sich trägt. Mit der Restaurierung der Historischen Orgel (vor 1609-2018) in der Großen Kirche kam das größte Orgelprojekt Ostfrieslands Ende 2018 zu einem krönenden Abschluss.  

 

Die Veranstaltungsorte in 26789 Leer:

Ev.-ref. Große Kirche Reformierter Kirchgang 17

Ev.-luth. Lutherkirche Leer Patersgang 2

Kath. Kirche St. Marien Loga Bavinkstraße 38 / Ecke Saarstraße

 

Die Termine:

Donnerstag, 22. Juli 20.00 Uhr

Leer | Große Reformierte Kirche Eintritt frei

An der Historischen Orgel: LKMD Winfried Dahlke (Weener)

Werke von J.S.Bach, C.P.E. Bach und J.L.Krebs
Dorische Toccata, Toccata, Adagio und Fuge C-Dur, An Wasserflüssen Babylon, Nun danket alle Gott und weitere Werke

 

Donnerstag, 29. Juli 20.00 Uhr

Leer | Große Reformierte Kirche | Eintritt frei - Spende

An der Historischen Orgel: Vincent van Laar (Eelderwolde NL)

 

Donnerstag, 5. August 20.00 Uhr

Leer | Große Reformierte Kirche | Eintritt frei

An der Historischen Orgel: Eckhart Kuper

Schmücke dich, o liebe Seele

Werke von P. Gerritz, F.W. Marpurg, J.G. Walther, J.S. Bach, J. Brahms, G.A. Homilius
Concerto Grosso Mogul von Bach nach Vivaldi

 

 

Donnerstag, 12. August 20.00 Uhr

Leer | Lutherkirche | Eintritt frei

An der Ahrend-Orgel spielt: Christoph Grohmann (Rheda Wiedenbrück)

 

 

Donnerstag, 19. August 20.00 Uhr

Leer | Lutherkirche Eintritt frei

An der Ahrend-Orgel spielt: Domorganist Stephan Leuthold (Bremen)

 

 

Donnerstag, 26. August 20.00 Uhr

Leer | Lutherkirche  Eintritt frei

An der Ahrend-Orgel spielt: KMD Joachim Gehrold

 

 

Donnerstag, 2. September 20.00 Uhr

Leer | Kath. Kirche St. Marien Eintritt frei

An der Ahrend & Brunzema-Orgel von 1959 spielt: Ralf Stiewe (Papenburg)

 

 

Donnerstag, 9. September 20.00 Uhr

Leer | Kath. Kirche St. Marien Eintritt frei
An der Ahrend & Brunzema-Orgel von 1959 spielt: Hyunjoo Na (Bremen)

 

 

Donnerstag, 16. September 20.00 Uhr

Leer | Kath. Kirche St. Marien Eintritt frei
An der Ahrend & Brunzema-Orgel von 1959 spielt: Christian Meyer (Leer)

 

 

Änderungen vorbehalten
Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird herzlich gebeten.

 

Veranstaltet von der Ev.-ref. Kirchengemeinde Leer, der Ev.-luth. Kirchengemeinde Leer und der Pfarrei Seliger Hermann Lange Leer in Zusammenarbeit mit der Stadt Leer

 

Künstlerische Leitung:

LKMD Winfried Dahlke und KMD Joachim Gehrold

 

Die großen Leeraner Stadtorgeln im barocken Stil:

 

Ev.-ref. Große Kirche

Historische Orgel (1609-2018) De Mare / Hinsz / Höffgen / Ahrend

48 Register, 4 Manualwerke und Pedal

 

Ev.-luth. Lutherkirche Orgel von Jürgen Ahrend Orgelbau 2002

Prospekt von H. J. Müller 1795 39 Register, 3 Manualwerke und Pedal

 

Kath. Kirche St. Marien Orgel von Ahrend & Brunzema 1959

26 Register, 3 Manualwerke und Pedal

 

 

 

 

 

 

Kalender

So. 01. August 2021
17.00 Uhr

Weener | Georgskirche

Kirchplatz 1, 26826 Weener

Vincent van Laar lässt Raritäten aus drei Jahrhunderten auf der Arp Schnitger-Orgel erklingen.

Eintritt frei – Spende