Organeum Weener

Kalender

Archiv 2021

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 06.07.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

 

Es werden wieder öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt.Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Galante Sonaten zum Auftakt der Kulturnacht

Freitag. 08.07.2022 19.30 - 20.15 Uhr

Leer | Ev.-ref. Große Kirche

Kirchstraße 14, 26789 Leer

Kammermusik zum Auftakt der Kulturnacht in der Großen Kirche
Hajo Wienroth (Traversflöte) und Winfried Dahlke (Cembalo) spielen Kammermusik von J.L. Krebs und J.A. Scheibe

Eintritt frei – Spende

Galante Sonaten zum Auftakt der Kulturnacht in der Großen Kirche


Zur Kulturnacht der Kirchen lassen Hajo Wienroth (Traversflöte) und Winfried Dahlke (Cembalo) am Freitag, dem 8. Juli um 19.30 Uhr in der Großen Reformierten Kirche Sonaten von J.L Krebs und J.A. Scheibe erklingen. Die Kammermusikbesetzung für Traversflöte und obligates Cembalo hat ihren besonderen Reiz darin, dass das Tasteninstrument eine konzertierende Oberstimme übernimmt, die mit der Traversflöte ein musikalisches Zwiegespräch führt.

 

Das Kammermusikprogramm rückt an die Stelle des geplanten Orgelkonzertes. Wegen der Dachbauarbeiten musste die große Orgel zum Schutz eingekleidet werden und kann daher nicht gespielt werden. Der Eintritt ist wie bei allen Veranstaltungen der Kulturnacht frei.

Gartenfest zur Jubiläumsfeier

Sonntag. 10.07.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM Garten

Norderstraße 18, 26826 Weener

25 Jahre ORGANEUM
Gartenfest und Gartenkonzert
Französische Barockmusik und Barocktanz
Musik auf allen Familien von Tasteninstrumenten

Eintritt frei – Spende

Der Vorstand, das ORGANEUM-Team und der Förderkreis ORGANEUM in Weener e.V. laden ein:

 

Am Sonntag, dem 10. Juli wird ab 15.00 Uhr zur Jubiläumsfeier des Organeums nach Weener eingeladen. Aus Anlass des 25-jährigen Bestehens der Einrichtung laden der Vorstand, das Mitarbeiter-Team und der Förderkreis Organeum in Weener e.V. zum Festkonzert und Gartenfest ein.

 

Zum Auftakt wird um 15.00 Uhr in die Georgskirche Weener zu einem Konzert mit französischen Barocksuiten von Etienne Valoix eingeladen. Zur Musik, dargeboten von acht Mitgliedern des Europäischen Barockorchesters Le Chardon unter der Leitung von Hajo Wienroth, werden Mareike Greb (Leipzig) und Niels Badenhop (Berlin) eine barocke Tanzchoreographie präsentieren. In diese Aufführung sind Schülerinnen und Schüler der Grundschule Weener tänzerisch eingebunden, die innerhalb einer Projektwoche in die Welt der französischen Barockkultur eingetaucht sind.

 

Im Anschluss wird zum Gartenfest ins Organeum eingeladen. Dort erwartet die Gäste hinter der Organeum-Villa das beliebte Kuchenbuffet des Förderkreises mit Tee und Kaffee.

 

Musikalisch wird sich dort das Programm mit französischen Barocksuiten von Etienne Valoix fortsetzen. Diese barocken Tanzsuiten im Klanggewand eines großen Barockensembles sind eine wunderbare Repertoireentdeckung, die von Hajo Wienroth eigens neu ediert wurde. Das musikalische Programm zur Tafelmusik setzt sich dann mit Sonaten für Traversflöte und obligates Cembalo fort, dargeboten von Hajo Wienroth und Winfried Dahlke.

 

Der Anlass des Jubiläums wird im Rahmen des Gartenfestes in einem Rundgespräch des Vorstandes und des Förderkreises mit Gedanken zu Geschichte und Gegenwart des ORGANEUMs gewürdigt.

 

Das musikalische Programm wird durch das Programm Neustart Kultur gefördert sowie durch den Förderkreis Organeum in Weener e.V. und durch das ORGANEUM.

 

Der Eintritt zu Konzert und Jubiläumsfeier ist frei. Es wird darum gebeten, die Einrichtung durch eine Spende zu unterstützen.

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 13.07.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

 

Es werden wieder öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt.Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Orgelexkursion Krummhörn / Emden

Samstag. 16.07.2022 13.30 Uhr - 19.30 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Orgelexkursion nach Uttum, Freepsum und Emden - Uphusen. Nach größeren Restaurierungsarbeiten erklingen diese wunderschönen Denkmalorgeln in neuer Frische.

 

 

Orgelexkursion Orgeln in der Krummhörn und in der Stadt Emden

Samstag 16. Juli 13.30 – 19.30 Uhr

Die Instrumente:
 Uttum Anonymus  um 1660 
9 Register auf einem Manual ohne Pedal
 Freepsum  Wilhelm Caspar Joseph Höffgen 1839 
8 Register auf einem Manual und angehängtem Pedal
 Emden-Uphusen Wilhelm Caspar Joseph Höffgen 1831 
14 Register auf einem Manual und angehängtem Pedal

Mit der zweiten Orgelexkursion wird zu einer Neu- und Wiederentdeckung dreier Orgeln im Bereich der Gemeinde Krummhörn und der Stadt Emden eingeladen. Den Auftakt bildet die weltbekannte Orgel in Uttum, die im Jahre 2020 durch Orgelbau Ahrend eine Nachrestaurierung erlebte, bei der unter anderem die originale Balganlage restauriert wurde.  Ihr folgt die Wilhelm Joseph Caspar Höffgen – Orgel zu Freepsum, die im Jahr 2020 durch Martin Hillebrand umfassend restauriert wurde, nachdem sie lange Jahre nicht mehr spielbar war. Zum Abschluss erklingt die nahezu vollständig original erhaltene Höffgen-Orgel in Emden – Uphusen, die 2021 durch Bartelt Immer Orgelbau eine Nachrestaurierung erlebt hat und ihrem Erbauer Höffgen alle Ehre macht.

Orgelpräsentationen: Winfried Dahlke
Anmeldung und Information: ORGANEUM 04951/912203

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 20.07.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM Garten

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

 

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Gartenkonzert Vivaldi!

Sonntag. 24.07.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM Garten

Norderstraße 18, 26826 Weener

Das Europäische Barockorchester spielt bekannte und selten gehörte Orchesterwerke von Antonio Vivaldi

 

Gartenkonzert mit Orchestermusik von Antonio Vivaldi
Pauline Nobes (Violine) und Hajo Wienroth (Traversflöte) spielen mit dem Europäischen Barockorchester bekannte und selten gespielte Orchesterwerke des Komponisten. Freuen Sie sich auf ein Gartenkonzert mit reicher Instrumentalbesetzung!

Die Gartenkonzerte werden durch die Kulturförderung der Ostfriesischen Landschaft, durch den Förderkreis ORGANEUM in Weener e.V. und durch OMGO e.V. gefördert. 

Anmeldung und Information: ORGANEUM 04951-912203



 

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 27.07.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

 

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Exkursion Orgeln im Harlingerland

Samstag. 30.07.2022 ab 13:30 Uhr - 19.30 Uhr

Verschiedene Orte

ab ORGANEUM Norderstraße 18, 26826 Weener

Orgelexkursion nach Buttforde, Ardorf und Horsten. Insbesondere die Orgeln von Horsten und Ardorf haben Neuigkeitswert, denn sie erstrahlen nach Restaurierungsarbeiten in altem Glanz.

 

 

Im Jubiläumsjahr zum 25-jährigen Bestehen lädt das ORGANEUM zu fünf Orgelexkursionen ein, auf denen Orgeln präsentiert werden, die in den zurückliegenden Jahren restauriert wurden und die wegen der Einschränkungen bisher kaum öffentlich bekannt gemacht werden konnten.

Die dritte Orgelexkursion führt ins Harlingerland, wo in jüngerer Zeit wichtige Orgelprojekte zum Abschluss gekommen sind. Den Auftakt bildet die Joachim Richborn-Orgel zu Buttforde, die im Jahre 2012 durch Ahrend restauriert wurde. In Ardorf wird die J.G. Rohlfs-Orgel präsentiert, 2003 restauriert durch Martin ter Haseborg, die jüngst (Frühjahr 2022) durch eine Nacharbeit zu repräsentativer Klangpracht gefunden hat. Den Abschluss der Orgelexkursion bildet die Samuel Schröder-Orgel von Horsten, mit deren Restaurierung 2020 durch Ahrend Orgelbau die Orgellandschaft ein wahres Juwel und Unikat zurückerhalten hat.

Buttforde   Joachim Richborn   1681 (9/I/p)
Ardorf   Arnold Rohlfs 1847 (10/I/p)
Horsten Samuel Schröder 1731 (15/II/p)

Die Orgelpräsentationen gestaltet Winfried Dahlke.

Anmeldung und Information zu Kosten und Fahrtverlauf: ORGANEUM 04951-912203

 

Kalender

Mi. 06. Juli 2022
15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

Fr. 08. Juli 2022
19.30 - 20.15 Uhr

Leer | Ev.-ref. Große Kirche

Kirchstraße 14, 26789 Leer

Kammermusik zum Auftakt der Kulturnacht in der Großen Kirche
Hajo Wienroth (Traversflöte) und Winfried Dahlke (Cembalo) spielen Kammermusik von J.L. Krebs und J.A. Scheibe

Eintritt frei – Spende

So. 10. Juli 2022
15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM Garten

Norderstraße 18, 26826 Weener

25 Jahre ORGANEUM
Gartenfest und Gartenkonzert
Französische Barockmusik und Barocktanz
Musik auf allen Familien von Tasteninstrumenten

Eintritt frei – Spende