Organeum Weener

Kalender

Archiv 2021

Sonntagskonzert mit Bach-Kantate

Sonntag. 07.11.2021 17.00 Uhr

Weener | Georgskirche

Kirchplatz 1, 26826 Weener

Vier Gesangssolisten und das Orchester "Le Chardon" musizieren die Kantate "Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit". Pieter Dirksen spielt die Arp Schnitger-Orgel

Eintritt frei – Spende

 

Am Sonntag, dem 7. November wird um 17.00 Uhr zum Sonntagskonzert in die Georgskirche Weener eingeladen. Zum Abschluss der diesjährigen Reihe kann mit der Aufführung der Bachkantate „Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit“ ein musikalischer Höhepunkt erwartet werden. In der Reihe „Momente der Seligkeit“ bringen vier Gesangssolisten und das Barockorchester „Le Chardon“ unter der Leitung von Hajo Wienroth die wunderschöne Kantate zur Aufführung, die auch unter dem Namen „Actus tragicus“ bekannt ist.

 

In diesem Konzert erklingt zum Abschluss auch wieder die Arp Schnitger – Orgel, die in den vergangenen Wochen eine Nachrestaurierung erlebt hat. Ein äußerlich sichtbares Anzeichen dieser Arbeiten sind die zinnernen Prospektpfeifen, die der Orgel ein neu rekonstruiertes klangliches Rückgrat verleihen. Pieter Dirksen spielt von Johann Sebastian Bach Praeludium, Trio und Fuge C-Dur.

 

Die Kantate „Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit“ ist in der Textauswahl und Komposition ein "Geniewerk, wie es auch großen Meistern nur selten gelingt" (Alfred Dürr). Die Instrumentierung mit Gamben und Blockflöten ist von berückender Schönheit.

Vier namhafte Gesangssolisten übernehmen die Solopartien und auch den Chorsatz. Neben dem herausragenden Tenor Markus Brutscher, der in Weener mehrmals gesungen hat, ist auch der Altus David van Laar mit seiner brillianten Stimme zu hören. Der Bass Stephan Heinemann wird aus Leipzig anreisen. Als Solist ist er international anerkannt und seine Stimme ist bekannt für ihren ausgewogenen samtigen Klang. Margaret Hunter wird dieses Mal den Sopranpart übernehmen und mit ihrem glockenhellen Sopran dem Gesangsensemble die Krone aufsetzen.  

Im Europäischen Barockorchester "Le Chardon" unter der Leitung von Hajo Wienroth musizieren Hajo Wienroth (Blockflöte, Traversflöte), Marie Wienroth (Violine, Blockflöte), Takeshi Sudo und Marike Tuin (Viola da Gamba), Christoph Otto Beyer (Violoncello), Ute Schildt (Kontrabass) und Pieter Dirksen (Continuo und Arp Schnitger-Orgel).

Das Konzert wird durch den Verein Orgel- und Musikkultur in der Ems-Dollart-Region (OMGO e.V.) in Zusammenarbeit mit dem ORGANEUM veranstaltet und durch Mittel des Landes Niedersachsen aus dem Programm „Niedersachsen dreht auf“ finanziert.

 

Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird für ungedeckte Kostenanteile um eine Spende gebeten.

Adventskonzert in Rhede (Alte Kirche)

Sonntag. 28.11.2021 17.00 Uhr

Das Ensemble BELL’ARTE Salzburg und die Sopranistin Monika Mauch konzertieren am ersten Adventssonntag in der Alten Rheder Kirche mit Werken von Rosenmüller, Hammerschmidt, Scarlatti u.a.

 

Vorweihnachtliches Konzert in der Alten Rheder Kirche

 

Nach der pandemiebedingten Unterbrechung im letzten Jahr musizieren das Ensemble Bell’arte Salzburg und die Sopranistin Monika Mauch nun wieder am ersten Adventssonntag (28.11., 17 Uhr) in der Alten Rheder Kirche Werke von Rosenmüller, Hammerschmidt, Scarlatti, Caldara, Muffat, Schmelzer, Biber und anderen.

 

Die Adventszeit ist mit der freudigen Erwartung der Geburt Jesu verbunden. Die Christenheit feiert die Geburt zugleich als Menschwerdung Gottes und lenkt den Blick auch auf Maria als Mutter desjenigen Kindes, mit dem so viele Hoffnungen verbunden sind.

Das mittlerweile traditionelle Advents-Konzert vereint bedeutende Kompositionen aus dem deutschsprachigen Raum und aus Italien, denen biblische, liturgische und frei gedichtete Texte zu Grunde liegen.

 

Die international bekannte Sängerin Monika Mauch und das Ensemble Bell’arte Salzburg verbindet eine langjährige Zusammenarbeit. Sie konnten, kurz bevor Corona das Konzertleben stilllegte, gemeinsam eine Aufnahme für den Bayerischen Rundfunk realisieren mit Oden von Andreas Gryphius, die von Wolfgang Carl Briegel vertont wurden.

 

Für die Veranstaltung gilt die 3G-Regel (Geimpft, Genesen, Getestet). Bitte zeigen Sie die entsprechenden Dokumente bei Einlass unaufgefordert vor.

 

Karten für das Konzert sind an der Abendkasse erhältlich. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 10 Euro, für Jugendliche 5 Euro.

Veranstalter ist der Landkreis Emsland.

Kalender

So. 07. November 2021
17.00 Uhr

Weener | Georgskirche

Kirchplatz 1, 26826 Weener

Vier Gesangssolisten und das Orchester "Le Chardon" musizieren die Kantate "Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit". Pieter Dirksen spielt die Arp Schnitger-Orgel

Eintritt frei – Spende

So. 28. November 2021
17.00 Uhr

Das Ensemble BELL’ARTE Salzburg und die Sopranistin Monika Mauch konzertieren am ersten Adventssonntag in der Alten Rheder Kirche mit Werken von Rosenmüller, Hammerschmidt, Scarlatti u.a.

Mi. 08. Dezember 2021
18.00 Uhr

Aurich | Lambertikirche

Lambertshof 2, 26603 Aurich

Aufführungsort geändert! Jetzt in der St. Lambertikirche Aurich: Momente der Seligkeit | Adventsmusik mit der Sopranistin Fanie Antonelou und dem Barockorchester Le Chardon.

Eintritt frei – Spende